Wohnen

100%-Share Deal

Heimstaden schließt Akelius-Kauf ab

Heimstaden hat den Kauf des deutschen Akelius-Portfolios in Berlin und Hamburg erfolgreich abgeschlossen und vereint alles unter der Dachmarke „Heimstaden“. Der bislang von Akelius praktizierte Verkauf von Eigentumswohnungen wird nicht fortgesetzt.
Donnerstag, 2. Dezember 2021

Reurbanisierungsprojekt

Wettbewerb Molkenmarkt entschieden

Der offener städtebauliche und freiraumplanerische Wettbewerb zur Neugestaltung des Molkenmarktes ist entschieden. Am 29. und 30. November 2021 hat das Preisgericht die Entwürfe der beiden Planungsteams Bernd Albers, Gesellschaft von Architekten / Vogt Landschaftsarchitekten OS arkitekter / cka czyborra klingbeil architekturw...
Mittwoch, 1. Dezember 2021

Inklusive Baugenehmigung

Zetland Capital und MBS Invest erwerben Berliner Wohnbauprojekt

Der Londoner Private-Equity-Manager Zetland Capital und MBS Invest kaufen ein Wohnungsbauprojekt in Berlin als Teil eines größeren deutschen Investitionsprogramms. Das gemeinsame Vorhaben zielt darauf ab, qualitativ hochwertige und auf das mittlere Marktsegment ausgerichtete Wohnprojekte, wie auch Modernisierungsmaßnahmen in ...
Mittwoch, 1. Dezember 2021

Am Prerower Platz

Wettbewerb zum Urbanen Zentrum Neu-Hohenschönhausen entschieden

Der im Mai 2021 von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gemeinsam mit dem Bezirksamt Lichtenberg ausgelobte städtebauliche Ideen- und Realisierungswettbewerb für das Urbane Zentrum Neu-Hohenschönhausen wurde am Dienstag, 23. November 2021 entschieden. Der erste Preis ging an den Gemeinschaftsentwurf der öster...
Dienstag, 30. November 2021

26 Wohnungen

JAAS stellt Berliner Wohnprojekt Suarez fertig

Der Projektentwickler JAAS hat den Bau bzw. die Sanierung von 26 Eigentumswohnungen im Berliner Stadtteil Charlottenburg fertiggestellt. Alle Wohneinheiten sind bereits verkauft. Die Übergabe an die Bewohner erfolgte im dritten Quartal 2021.
Dienstag, 30. November 2021

„Stillstand vereinbart“

IVD kritisiert Koalitionsvertrag in Berlin

Heute haben die Regierungsparteien SPD, Bündnis/90 Grüne und Die Linke ihren neuen Koalitionsvertrag für Berlin vorgestellt. Darin wird unter anderem ein Bündnis für Wohnungsneubau mit kommunalen und privaten Wohnungsunternehmen als Ziel genannt.
Montag, 29. November 2021

Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz

Degewo tritt in die Pedale für Klimaschutz

Wer radelt am meisten? WRAM ist eine Aktion der Mehrwert-Initiative, bei der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 20 Berliner Unternehmen in einem spielerischen Wettbewerb ihre Fahrrad-Kilometer sammeln und damit einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. Degewo hat in den Sommermonaten insgesamt 10.165 Kilome...
Montag, 29. November 2021

150 Wohnungen in Marzahn-Hellersdorf

Richtkranz über zweitem Stadt und Land-Typenhaus

Heute wurde in der Senftenberger Straße im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Beisein der Stadt und Land-Geschäftsführung Natascha Klimek und Ingo Malter, der Staatssekretärin für Wohnen, Wenke Christoph, der Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Umwelt- und Naturschutz, Straßen- und Grünflächen des Bezirks Marzahn-Hell...
Freitag, 26. November 2021

Feierliche Gala im Ewerk

FIABCI Prix d‘Excellence Germany 2021: Das sind die Gewinner

Die Gewinner des FIABCI Prix d’Excellence Germany 2021 wurden am Freitagabend feierlich im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Berliner Ewerk gekürt. Gold vergab die Jury in der Kategorie Wohnen für das Projekt Bricks in Berlin sowie für die Konversion des ehemaligen Commerzbank-Hochhauses in Düsseldorf in der Kategorie Gewerb...
Montag, 22. November 2021

Else-Ury-Campus Grunewald

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf beschließt Neubau

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf hat den Bau des Else-Ury-Campus direkt neben der bekannten Gedenkstätte Gleis 17 im Berliner Grunewald beschlossen. Drei Neubauten sollen Platz für 165 Wohnungen bieten. In einem vierten Gebäude soll eine Dauerausstellung untergebracht werden.
Freitag, 19. November 2021

Auf dem Land droht der Verfall

Wohnungsbedarf: Enge Städte, leeres Land

Deutschlandweit müssen jährlich 308.000 neue Wohnungen gebaut werden, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Ampel-Parteien planen mit 400.000 neuen Wohnungen – und schießen damit über das Ziel hinaus: In den Ballungsräumen ist der Bedarf groß, auf dem Land aber überschaubar.
Freitag, 19. November 2021

Potsdamer Mieten steigen wieder

Nachfrage nach Wohneigentum in Brandenburg ungebrochen hoch

Die hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien führt in Brandenburg zu beachtlichen Wertzuwächsen von Häusern und Wohnungen. Neben dem Berliner Umland können auch die kreisfreien Städte zunehmend von der Entwicklung profitieren. Dies geht aus dem aktuellen Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg hervor.
Donnerstag, 18. November 2021

Entspannung am Wohnimmobilienmarkt nicht in Sicht

Im laufenden Jahr 2021 gab es auf dem Berliner Wohnimmobilienmarkt einen hohen Nachfrageüberhang nach bezahlbaren Mietwohnungen, aber auch nach Wohneigentum, was sich in Wertzuwächsen in fast allen Teilmärkten widerspiegelt. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg hervor.
Dienstag, 16. November 2021

Grundsteinlegung in Pankow

Quantum erwirbt Wohnprojekt LIV von Bauwert

Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft hat für ein von ihr verwaltetes Sondervermögen das Wohnprojekt LIV in Berlin-Pankow erworben. Das Vorhaben an der Berliner Straße umfasst 99 Mietwohnungen, für die der Projektentwickler Bauwert am vergangenen Donnerstag den Grundstein gelegt hat.
Montag, 15. November 2021

138 Wohnungen in Babelsberg

Lotte + Kleist Quartier feiert Richtfest

Gestern feierten die Deutsche Wohnen und Quarterback Immobilien das Richtfest für das neue Wohnquartier Lotte + Kleist. Unweit des Griebnitzsees in der Lotte-Laserstein-Straße entsteht ein Quartier mit 138 Mietwohnungen und Raum für Gewerbeflächen, Spielplätzen und großzügigen Natur- und Grünflächen.
Freitag, 12. November 2021