Wirtschaft

Standortausbau

Christian Leska wechselt als Geschäftsführer zu Colliers

Colliers verbucht einen gewichtigen Neuzugang für den Standortausbau in der Hauptstadt. Christian Leska steigt ab dem 1. Juni 2022 als Geschäftsführer Berlin mit ein und bildet die Brücke zwischen den Business Lines am Berliner Standort mit dem Schwerpunkt Letting und Capital Markets.
Montag, 4. April 2022

Wechsel von HIH

Lars Zimmermann leitet Niederlassung Berlin von Tattersall-Lorenz

Lars Zimmermann hat die Leitung der Niederlassung Berlin der Tattersall-Lorenz Immobilienverwaltung und -management GmbH übernommen. Er berichtet direkt an Susanne Tattersall, geschäftsführende Gesellschafterin von Tattersall Lorenz.
Freitag, 1. April 2022

Geschäftsjahr 2021

Deutsche Wohnen mit positivem Ausblick

Die Deutsche Wohnen SE blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 und erwartet auch für 2022 eine positive Entwicklung. Das Unternehmen hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wichtige operative Ziele erreicht und ein Jahresergebnis nach Steuern von 919 Mio. Euro (Vorjahr: 1.553,1 Mio. Euro) vorgelegt.
Donnerstag, 31. März 2022

Fokus Ostdeutschland

BGA Invest verstärkt Akquise-Bereich mit Thomas Hermann

BGA Invest baut mit Thomas Hermann seine Tätigkeiten in den ostdeutschen Bundesländern weiter aus. Hermann forciert dabei maßgeblich die Akquisition von Mandaten in Berlin, dem Berliner Umland sowie in Städten wie Leipzig, Dresden, Halle, Magdeburg, Jena, Erfurt, Rostock und Schwerin. Er wird außerdem die Marktbeobachtung in ...
Donnerstag, 31. März 2022

CBRE Investor Intentions Survey

London bleibt attraktivste Stadt für europäische Immobilieninvestitionen

London wurde das zweite Jahr in Folge als attraktivste Stadt für europäische Immobilieninvestitionen genannt. Dies geht aus einer im Februar abgeschlossenen Investoren-Umfrage von CBRE zu den Investitionsabsichten 2022 in der Region EMEA hervor. Paris und Amsterdam vervollständigen die Top 3, gefolgt von Berlin und Frankfurt,...
Dienstag, 8. März 2022

EMEA Investors Intentions Survey

Drei deutsche Städte unter Europas Top-Ten

Deutschland ist für europäische Immobilieninvestoren der attraktivste Markt – gefolgt vom Vereinigten Königreich und Frankreich. Und mit Berlin, Frankfurt und München befinden sich gleich drei deutsche Städte in den Top Ten Investmentmärkten des Kontinents, wobei Berlin Platz Vier erreichte – nach London, Paris und Amsterdam....
Donnerstag, 3. März 2022

PwC Real Estate Investor Survey 2022

Investoren rechnen trotz Unsicherheiten mit steigenden Preisen

Logistikimmobilien haben in der Corona-Pandemie ihre Position als attraktivste deutsche Anlagekategorie gefestigt und verzeichnen mit einem durchschnittlichen Renditerückgang von 23 Basispunkten die stärkste Renditekompression. Die Erwartungen der Investoren mit Blick auf die Marktmietenentwicklung und Wiedervermietung von Ei...
Donnerstag, 3. März 2022

Unzureichender Wohnungsneubau

Institutionelle Investoren entdecken erweitertes Berliner Umland

Nach Angaben von Tolle Immobilien ist ein Trend bei institutionellen Investoren zu beobachten, die das erweiterte Berliner Umland für sich entdecken. „Nach den privaten Anleger und Mietern fragen institutionelle Investoren verstärkt nicht nur den Speckgürtel von Berlin nach, sondern engagieren sich auch im weiteren Umkreis de...
Dienstag, 1. März 2022

Neuer geschäftsführender Gesellschafter

Tegel-Entwickler Philipp Bouteiller wechselt zu Artprojekt

Der langjährige Geschäftsführer der Tegel Projekt GmbH, Philipp Bouteiller, wechselt als neuer Gesellschafter zu Artprojekt. Der CEO, der landeseigenen Tegel Projekt GmbH, startet ab dem 1. April. Den Abgang beim Tegel-Entwicklungsprojekt war im Dezember bekannt geworden .
Freitag, 25. Februar 2022

ESG-linked Bonds

Degewo erlöst mit nachhaltigem Schuldschein 500 Mio. Euro

Die Degewo hat eine an Nachhaltigkeitsziele gekoppelte Schuldschein-Transaktion mit einem Gesamtvolumen von 500 Mio. Euro emittiert. Die Transaktion ist Teil der Refinanzierung des Ankaufs von mehr als 2.400 Wohn- und Gewerbeeinheiten von Vonovia SE und Deutsche Wohnen SE.
Donnerstag, 24. Februar 2022

Guter Marktstart

pbb vergibt 685 Mio. Euro an „Grünen Krediten“

Die im Oktober an ESG-Kriterien ausgeweiteten Geschäftsaktivitäten sind gut angelaufen. Die Pbb Deutsche Pfandbriefbank hat in den ersten 4 Monaten grüne Kredite mit einem Volumen von rund 685 Mio. Euro vergeben. Dies teilte das Unternehmen heute mit.
Montag, 21. Februar 2022