Wirtschaft

Weiter auf Wachstumskurs

Knight Frank verstärkt Berliner Büro

Die Immobilienberatungsgesellschaft vermeldet seit Dezember insgesamt fünf Neuzugänge in den Bereichen Office Leasing, Capital Markets und der strategischen Beratung. Für dieses Jahr plant das Unternehmen zudem den Aufbau eines Industrie- und Logistikteams.
Montag, 15. Februar 2021

Neue Führungsaufgaben

JLL befördert Johannes Roesler und Alon Brahm

Mit Johannes Roesler und Alon Brahm hat JLL zwei neue Team Leader im Bereich Residential Investment bestellt. In Frankfurt übernimmt Roesler den Posten von Michael Bender. Brahm tritt in Berlin die Nachfolge von Anja Schuhmann an, die mit Rüdiger Thräne die neue Doppelspitze für die Region Ost stellt .
Dienstag, 2. Februar 2021

Auflagen erschweren Investitionen

Baulandmobilisierungsgesetz schafft kein Bauland

„Der im Bundestag diskutierte und von der Bundesregierung eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Mobilisierung von Bauland ist kein Beitrag zur Schaffung von Wohnraum für die dringend benötigten Fachkräfte, sondern ein weiteres Investitionshemmnis für Investoren und Bauherren. Darüber hinaus wird die Eigentumsbildung zusätzl...
Montag, 1. Februar 2021

BFW-Erhebung

Mietabsenkung begünstigt in Berlin die Falschen

BFW kritisiert Mietendeckel als untaugliches Instrument in der Berliner Wohnungspolitik, das in die vollkommen falsche Richtung geht. Versprechen des Senats kommt nicht bei denjenigen an, die Mietabsenkungen am meisten benötigen. Von der zweiten Stufe des Mietendeckels profitieren vor allem gutverdienende Haushalte in bevorzu...
Donnerstag, 28. Januar 2021

Kreditlinie über 100 Mio.

Berliner Sparkasse finanziert OfficeLab-Campus

Die Berliner Sparkasse finanziert das OfficeLab-Campus in Berlin-Adlershof. Die Fertigstellung des nachhaltigen Gebäudekomplexes mit rund 26.000 m² Mietfläche ist für das zweite Halbjahr 2022 geplant. Das Kreditvolumen beläuft sich auf rund 100 Millionen Euro.
Dienstag, 26. Januar 2021

Corona-Krise setzt BER zu

FBB-Aufsichtsrat diskutiert 660-Millionen Euro Zuschuss

Im Oktober 2020 wurde das Groß- und Langzeitprojekt BER-Airport endlich fertiggestellt, aber die Sorgen der Flughafengesellschaft Berlin, Brandenburg und des Bundes (FBB) nimmt kein Ende. Es herrscht chronischer Geldmangel und die Gesellschaft rechnet erst im Jahr 2025 mit einer Erholung des Flugverkehrs auf Vorkrisenniveau.
Dienstag, 26. Januar 2021

Erste Projekte am Start

777 Capital Partners zieht positive Bilanz

Die in 2020 neu gegründete Investment-Boutique zieht für ihr Gründungsjahr eine positive Bilanz. Mit Projekten in Berlin-Mitte und in der Metropolregion Nürnberg kaufte sie für ein Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro ein und legte so trotz der Corona-Pandemie einen guten Auftakt hin. Bei beiden Projekten liegen bereits die B...
Dienstag, 19. Januar 2021

Opportunitäten im Wohnungsmarkt

NAI Apollo nimmt Kurs auf die Hauptstadt

NAI Apollo kauft im Rahmen seines Expansionskurses die BBI Berlin Brandenburg Immobilien und schafft sich damit ein Standbein in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Der neue Standort wird gemeinsam von der BBI-Geschäftsführerin Ljubov Shalshenko sowie NAI Apollo-Geschäftsführer Andreas Wende geleitet.
Donnerstag, 14. Januar 2021

Europaweite Auslobung

Ideen für Berlins historische Mitte gesucht

Berlin sucht neue Ideen für die Umgestaltung des Marx-Engels-Forums und hat in diesem Zuge einen landschaftsplanerischen Ideen- und Realisierungswettbewerb ausgeschrieben. Die Neugestaltung des größten öffentlichen Freiraums in der historischen Mitte könnte im Jahr 2024 beginnen.
Donnerstag, 14. Januar 2021

Viele Portfoliodeals

Berlin setzt sich an die Spitze

Der Berliner Investmentmarkt hat sich im von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 endgültig an der Spitze der deutschen Märkte positioniert. Mit einem fulminanten Schlussquartal, in dem rund 3,6 Mrd. Euro platziert wurden, ging das Jahr 2020 zu Ende. Insgesamt wurden knapp 9 Mrd. Euro in gewerbliche Immobilien investiert. ...
Montag, 11. Januar 2021