Hotel

Hotel Expansion

FAY Projects holt Manuel Oltersdorf von Colliers

Manuel Oltersdorf (30) ist seit dem 1. September Senior Project Manager Hotel Expansion für die FAY Gruppe. FAY Projects plant weitere Hotelvorhaben, deren Entwicklung Oltersdorf maßgeblich vorantreiben soll. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Identifikation und der Ankauf von für die Systemhotellerie geeigneten Grundst...
Montag, 14. September 2020

Großprojekt am Kurfürstendamm

Bankenkonsortium stellt 565-Mio.-Euro-Finanzierung für Berliner Fürst-Projekt

Die Finanzierung für das Berliner Großprojekt Fürst steht. Dem Bankenkonsortium gehören unter der Führung der Berliner Sparkasse, die DZ Hyp AG, die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb), die Investitionsbank Berlin sowie die Berliner Volksbank eG an. Der als Kudamm-Karree bekannte Gewerbe- und Kulturkomplex an Kurfürstendamm und ...
Freitag, 4. September 2020

Standortsicherung trotz Betreiberwechsel

HR Group übernimmt Pullman Berlin Schweizerhof

Das Hotel Pullman Berlin Schweizerhof geht in die Verlängerung. Union Investment konnte trotz Betreiberwechsel die Restlaufzeit des bestehenden Vertrages von 15 auf 30 Jahre – bis zum Jahr 2050 – verlängern. Bisher wurde das Haus von ValueState Hotels geführt. Die französische Betreibergesellschaft hatte 2015 einen Vertrag mi...
Mittwoch, 2. September 2020

Sale-and-Lease-Back-Transaktion

Fattal verkauft Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz an Art-Invest

Die Fattal Hotel Group hat das 4-Sterne-Superior-Hotel Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz an den Assetmanager Art-Invest Real Estate verkauft, der es in seinen AIREF Hotel-Manage to Core-Fonds einbringen wird. Das Marktumfeld im Segment Hotel ist aktuell zwar extrem schwierig, aber Dr. Peter Ebertz, Managing Director und ...
Mittwoch, 12. August 2020

„Passt ideal“

Markteintritt in Deutschland: CitizenM Hotels kooperiert mit GBI

Die niederländische Hotel- und Lifestylemarke CitizenM plant den Einstieg in den deutschen Hotelmarkt und hat sich zur Unterstützung den Projektentwickler GBI ins Boot geholt. Die international mehrfach ausgezeichnete Hotelmarke ist auf der Suche nach erstklassigen Standorten mit Schwerpunkt auf den Städten München, Hamburg, ...
Donnerstag, 23. Juli 2020

Finanzierungsumfeld weiterhin kritisch

Hotelitransaktionsvolumen ein Fünftel unter dem Vorjahr

Auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt konnte nach Angaben von Colliers International im ersten Halbjahr 2020 ein Transaktionsvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro registriert werden. Das Ergebnis der ersten sechs Monate liegt 21 Prozent unter dem Vorjahr, jedoch mit sieben Prozent weiterhin über dem zehnjährigen Durchschnitt....
Freitag, 10. Juli 2020

Ende am Checkpoint Charlie

Trockland IX Real Estate meldet Insolvenz an

Die weiteren Pläne von Trockland am ehemaligen Checkpoint Charlie gehören jetzt wohl der Geschichte an: Die Trockland IX Real Estate GmbH hat beim Amtsgericht Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Gericht bestellte Sebastian Laboga von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen In...
Freitag, 26. Juni 2020

Mietvertrag mit Taurecon unterzeichnet

Althoff Hotels eröffnet zweites Urban Loft Hotel im Quartier Heidestraße

Althoff Hotels wird das zweite Hotel der im Oktober 2018 ins Leben gerufenen Marke Urban Loft in Berlin eröffnen. Die Hotelkette hat einen Mietvertrag für die Hotelflächen des Teilprojekts QH Spring im Quartier Heidestraße unterzeichnet.
Mittwoch, 10. Juni 2020

Wechsel von Colliers

Detlef Kaiser leitet Hotel-Services-Team am Standort Berlin

Detlef Kaiser (52) hat seit Anfang April die Leitung des Bereichs Hotel am Standort Berlin bei der Dr. Lübke & Kelber GmbH übernommen. Als Head of Hotel Transaction begleitet er institutionelle und private Hotelinvestoren und Projektentwickler u. a. bei der Standortsuche, bei Einzel- und Portfoliotransaktionen sowie Betreiber...
Mittwoch, 22. April 2020

Zweites Deutschland-Investment

EPH checkt mit 89,9 % im Berliner Nhow-Hotel ein

Eastern Property Holdings (EPH) baut ihr westeuropäisches Portfolio mit einem Investment in der deutschen Hauptstadt aus: Der Schweizer Investor hat 89,9 % der Anteile am Nhow-Hotel im Ortsteil Friedrichshain von der Jesta-Gruppe und ihrem Partner erworben. Mit „attraktiven Immobilieninvestitionen in stabilen Märkten mit star...
Dienstag, 7. April 2020

Weitere Prognose nicht formulierbar

Deutscher Investmentmarkt in Q1 noch nicht mit Covid-19 infiziert

Noch vor wenigen Wochen sprachen alle Marktteilnehmer von einer Fortsetzung des Immobilienbooms. Das war vor Corona. Mittlerweile alles Schall und Rauch. Eine Rückkehr zur Normalität, die sich nach der Pandemie neu finden muss, braucht Geduld und Zeit. Bereits nach nur einer Woche des „deutschen Lockdowns“ werden jedoch Rufe ...
Montag, 6. April 2020

Berlin entkoppelt sich vom Markt

Signale für einbrechende Neubautätigkeit

Die Projektentwicklerstudie 2020 zeigt: Die Projektentwicklungen von Wohnungen in den sieben A-Städten gehen um 2,9 Prozent zurück – und das, obwohl Bestandshalter wie städtische Wohnungsunternehmen kräftig weiterbauen. Zugleich ist auch das Flächenwachstum bei Wirtschaftsimmobilien deutlich zurückgegangen....
Dienstag, 31. März 2020

Corona-Krise

Mieter können Anpassung der Mieten verlangen

Die Folgen der Corona-Pandemie sind in der deutschen Wirtschaft angekommen. Unternehmen brechen die Umsätze weg, quer durch die Branchen. Viele Geschäfte müssen geschlossen bleiben oder sehen ihren Betrieb massiv eingeschränkt. Das bedroht die wirtschaftliche Existenz, insbesondere wenn die Kosten ungebremst weiterlaufen, da ...
Donnerstag, 19. März 2020

Folgen des Corona-Virus

Zimmerauslastung in Berlin und Frankfurt im Sturzflug

Engel & Völkers Hotel Consulting hat gemeinsam mit dem Technologieunternehmen HQ Revenue die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Hotel-Buchungslage der Messestädte Berlin, Frankfurt sowie Mailand im Zeitraum 18. Februar bis 9. März untersucht. Datengrundlage bildeten dabei aktuelle Zahlen aus den Buchungssystemen ausgewählt...
Dienstag, 10. März 2020