Fonds & REITs

20 Mio.-Investment

Skjerven kauft in der Hauptstadt für Europa Capital

Die Skjerven Group investiert 20 Mio. Euro für den Value Add-Fonds von Europa Capital, der sich auf Berlin fokussiert. Die beiden Wohn- und Geschäftshäuser befinden sich in zentraler Lage im Stadtteil Schöneberg in der Keithstraße und in der Martin-Luther-Straße. Verkäufer sind zwei Family Offices.
Freitag, 18. Juni 2021

SPA Living+ Europe

Capital Bay kauft Pflegeeinrichtungen für Swiss Prime Anlagestiftung

Die Capital Bay Group realisiert die erste erfolgreiche Transaktion für den „SPA Living+ Europe“ im Rahmen eines Mandats der Swiss Prime Anlagestiftung. Der Kaufpreis liegt im mittleren zweistelligen Millionenbereich.
Dienstag, 8. Juni 2021

Berliner Umland

Fokus Wohnen Deutschland erwirbt 138 Wohneinheiten in Ketzin

Für den offenen Immobilien-Publikumsfonds Fokus Wohnen Deutschland wurden acht Neubauten mit 138 Wohnungen in Ketzin im Berliner Umland erworben. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf 47 Mio. Euro. Verkäufer ist der Potsdamer Projektentwickler Leonwert Immobilienmanagement GmbH.
Montag, 7. Juni 2021

Ehemalige Goldschmiede

Aerium und Stanhope Capital kaufen historisches Objekt in Berlin-Mitte

Aerium und Stanhope Capital haben sich im Auftrag des Portman Square German Real Estate Fonds erneut zusammengetan und off-market eine Immobilie an der Kreuzung Leipziger Straße/Friedrichstraße inmitten der Teilmärkte Gendarmenmarkt und Checkpoint Charlie und unweit des Potsdamer Platzes erworben. Ende 2020 hatte der Fonds zw...
Mittwoch, 2. Juni 2021

1.800 Wohnungen in Spandau

Patrizia übernimmt 750 Mio. Euro schweres Carossa-Quartier

Patrizia übernimmt im Auftrag ihrer institutionellen Kunden 90% der neuen Wohnprojektentwicklung Carossa Quartier. In der Quartiersentwicklung in Berliner Bezirk Spandau entstehen bis 2025 etwa 1.800 Wohnungen mit einem Bruttoentwicklungswert von rund 750 Mio. Euro.
Mittwoch, 19. Mai 2021

Value-Add-Strategie

AXA IM und Quest investieren dreistellig in der Hauptstadt

Ein von Quest Investment Partners und AXA IM Alts – die über ihre Real Assets Plattform im Auftrag ihrer Kunden agiert – gegründetes Joint Venture, hat ein 15.573 m² großes Bürogebäude in Berlin-Mitte erworben. Das Investment soll laut Marktinformationen bei rund 100 Mio. Euro liegen.
Mittwoch, 5. Mai 2021

Zweiter Spezialfonds in Vorbereitung

Deutsche Investment steigert Bürofonds-Performance

Im Rahmen einer Portfoliooptimierung für den Spezialfonds „Deutsche Investment – Büro I“ hat sich das Unternehmen bereits zum Jahreswechsel von einem Büroobjekt in der Hauptstadt getrennt. Die Immobilie ging an die CLS Holding . Der erzielte Verkaufserlös von 43,5 Millionen Euro ist bereits vollständig reinvestiert. Die IRR d...
Mittwoch, 5. Mai 2021

25.000 m² an 4-Top-Standorten

Quest bringt Büroportfolio in neuen BVK-Fonds ein

Quest Funds legt zusammen mit Universal-Investment für die Bayerische Versorgungskammer den neuen Fonds „Urban Office RE“ auf. Als Startportfolio fließen vier hochwertige Core-/Core-Plus-Objekte In Berlin, Hamburg, Frankfurt und München ein, die Quest in den vergangenen Jahren erworben hatte.
Dienstag, 4. Mai 2021

Off Market-Deal

HTIM kauft Huk-Coburg-Sitz in Charlottenburg

Hamburg Team Investment Management (HTIM) kauft off market für ihren Fonds "„Hamburg Team Urbane Themenimmobilien“ den HUK-Coburg-Sitz im Berliner Bezirk Charlottenburg. Die rund 6.100 m² große Büroimmobilie direkt am Los-Angeles-Platz gehörte bislang zum Bestand der Tetris Grundbesitz. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen...
Donnerstag, 29. April 2021

Sale-and-Lease-Back-Transaktion

Berenberg und Universal erwerben Berliner Campus

Der Immobilienspezialfonds Berenberg Real Estate Berlin erwirbt den „Campus Gneisenaustraße“ im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Der revitalisierte Campus wurde im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion mit Abschluss eines 15-jährigen Triple-Net-Mietvertrages mit CIEE verkauft.
Dienstag, 27. April 2021

Gute Quote

Patrizia: Zehn von 14 Fonds liegen über Plan

Das Unternehmen verzeichnet wie schon 2020 trotz Corona einen weitgehend prognosegemäßen Verlauf seiner Fonds für private und (semi-)professionelle Anleger. Von 14 Fonds schlagen sich zehn besser als erwartet, ein Fonds gemäß Plan und drei weitere performen coronabedingt unterhalb der Prognose.
Montag, 19. April 2021

Anpassung der Allokation

LaSalle E-REGI tätigt erstes Wohninvestment

Der zweite Flaggschiff-Fonds von Lasalle IM feiert sein Debüt im Bereich Wohnen. Der Asset Manager tätigt mit dem Kauf des Berliner Buwog-Projekts „Lacus Quartier“ das erste Wohninvestment für seinen paneuropäischen Fonds E-REGI und folgt damit seiner kürzlich angekündigten Reduzierung der Büro- und Retail-Allokation, zuguns...
Donnerstag, 15. April 2021

Off-Market-Deal

Quantum kauft über 500 Wohnungen von OFB und Instone

Die OFB und Instone Real Estate verkaufen 537 Wohnungen ihrer Berliner Projektentwicklung Friedenauer Höhe an Quantum Immobilien. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2024 geplant. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
Donnerstag, 15. April 2021

65 Millionen Euro Darlehen

DWS schließt Finanzierung für Immobilienentwicklung von Aggregate ab

Die DWS hat heute den Abschluss eines nachrangigen Darlehens im Auftrag eines von ihr verwalteten Junior Debt Fonds in Höhe von 65 Millionen Euro bekannt gegeben. Die Finanzierung dient der Entwicklung von vier gemischt genutzten Gebäuden als Teil des Quartiers Heidestrasse (QH4) im Zentrum Berlins, die von Taurecon entwickel...
Freitag, 9. April 2021