Büro

Value-Add-Strategie

AXA IM und Quest investieren dreistellig in der Hauptstadt

Ein von Quest Investment Partners und AXA IM Alts – die über ihre Real Assets Plattform im Auftrag ihrer Kunden agiert – gegründetes Joint Venture, hat ein 15.573 m² großes Bürogebäude in Berlin-Mitte erworben. Das Investment soll laut Marktinformationen bei rund 100 Mio. Euro liegen.
Mittwoch, 5. Mai 2021

Berlin Hyp-Kompaktstudie

Büroimmobilien bleiben starke Assetklasse

Die Berlin Hyp hat ihre Kompaktstudie zur Assetklasse Büro veröffentlicht. Neben der gesamtdeutschen Betrachtung diverser Megatrends wird auch auf den Berliner Büroimmobilienmarkt eingegangen, der sich zwischenzeitlich als einer der expansivsten Märkte unter den Top-5 etabliert hat
Mittwoch, 5. Mai 2021

Leerstandsprognose bis 2025

Keine Brüche an deutschen Büromärkten durch Homeoffice

Seit über einem Jahr wirkt sich die Pandemie auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben aus. Nach einem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 und einem Sommer mit wenigen Einschränkungen gelten seit Mitte November 2020 wieder verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen. Im März 2021 wurde ein Stufenplan mit Öffnungsperspektiven...
Mittwoch, 5. Mai 2021

Wohn-, Geschäfts- und Ärztehaus

Richert Group erwirbt Gebäudeensemble in Brandenburg

Die Richert Group erwarb kürzlich ein Wohn-, Geschäfts- und Ärztehaus in der Stadt Brandenburg an der Havel von einem lokalen Bestandshalter. Das mit einer vermietbaren Fläche von mehr als 3.627 m² große Gebäudeensemble wurde 1900 erbaut und von 2000 bis 2019 ständig weiterentwickelt und saniert.
Mittwoch, 5. Mai 2021

Zweiter Spezialfonds in Vorbereitung

Deutsche Investment steigert Bürofonds-Performance

Im Rahmen einer Portfoliooptimierung für den Spezialfonds „Deutsche Investment – Büro I“ hat sich das Unternehmen bereits zum Jahreswechsel von einem Büroobjekt in der Hauptstadt getrennt. Die Immobilie ging an die CLS Holding . Der erzielte Verkaufserlös von 43,5 Millionen Euro ist bereits vollständig reinvestiert. Die IRR d...
Mittwoch, 5. Mai 2021

VICTOR Prime Office

Schwaches Quartal hemmt die Performance

Mit einem Performancewachstum von lediglich +0,6 Prozent tritt der von JLL vierteljährlich publizierte VICTOR Prime Office im ersten Quartal 2021 auf der Stelle. Der Indikatorstand für die beobachteten Toplagen der deutschen Immobilienhochburgen notierte Ende März 2021 bei 222,6 Punkten.
Freitag, 30. April 2021

Direkt am Schöneberger Ufer

Soravia realisiert „Riverside Berlin“ für 100 Mio. Euro

Der Projektentwickler realisiert im Zentrum der Hauptstadt für rund 100 Mio. Euro einen neuen Büro- und Wohnkomplex unter dem Namen „Riverside Berlin“. Auf dem Gelände wird zudem eine altehrwürdige Villa revitalisiert. Verkäufer war ein Konsortium mehrerer spanischer Projektentwickler. Am gestrigen Mittwoch erfolgte das Clos...
Donnerstag, 29. April 2021

Off Market-Deal

HTIM kauft Huk-Coburg-Sitz in Charlottenburg

Hamburg Team Investment Management (HTIM) kauft off market für ihren Fonds "„Hamburg Team Urbane Themenimmobilien“ den HUK-Coburg-Sitz im Berliner Bezirk Charlottenburg. Die rund 6.100 m² große Büroimmobilie direkt am Los-Angeles-Platz gehörte bislang zum Bestand der Tetris Grundbesitz. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen...
Donnerstag, 29. April 2021

Direkt am Kudamm

RFR kauft sich im Ensemble „Gloria Galerie“ Berlin ein

Die RFR-Gruppe hat sich auf dem Kurfürstendamm in das „Gloria Galerie" eingekauft, das von Centrum realisiert wird. Der Grundstein für das Gebäudeensemble, das aus drei Geschäfts- und Bürohäusern besteht, wurde bereits 2019 gelegt . Eine der drei Einheiten sicherte sich nun die RFR.
Donnerstag, 29. April 2021

Zollamt mietet 16.000 m²

Driven steigt beim Paradome Potsdam ein

Die Sanierung des historischen Lok-Zirkus könnte nach Jahren der Planung endlich Fahrt aufnehmen. Investor Jürgen Wowra holt sich mit Driven Investment für das Projekt „Paradome Potsdam“ Partner an Bord. Neben dem Joint Venture-Vertrag ist zudem ein langfristiger Mietvertrag unterzeichnet worden. Das Hauptzollamt wird dort ab...
Dienstag, 27. April 2021

GreenWorkPark

ECE plant 100-Millionen-Euro-Investition in Grünheide

Das Hamburger ECE Group will nahe des Tesla-Standorts in Grünheide 100 Mio. Euro investieren. Dies teilten Vertreter des Unternehmens am Montag dem Ortsbeirat mit. Für die Realisierung hatte das Unternehmen bereits im vergangenen Jahr eine rund 35 Hektar große, ehemalige NVA-Fläche erworben.
Donnerstag, 22. April 2021

Teilmarkt Mediaspree

TLG erhält Baugenehmigung für Bürocampus „Wriezener Karree“

Die TLG Immobilien AG hält seit dieser Woche die Baugenehmigung für ihren geplanten Bürocampus Wriezener Karree in den Händen. Der geplante Neubau wird 37.000 m² moderne Bürofläche im Teilmarkt Mediaspree auf den Markt bringen.
Donnerstag, 22. April 2021