Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mit Altbestand bebaut

Investor kauft Grundstück zur Projektentwicklung in Schwabing

Das Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking hat eine größere Liegenschaft vermittelt. Das ca. 1.400 m² große Grundstück befindet sich unweit des „Schwabinger Bachs“ außerhalb der Gebiete der Erhaltungssatzung und ist mit einem Altbestand bebaut. Die wohnwirtschaftliche Immobilie befindet sich nicht innerhalb eines Bebauungsplans, die Möglichkeiten der Bebauung richten sich nach der unmittelbaren Umgebung. Als Käufer trat ein inhabergeführter Projektentwickler aus Süddeutschland auf. Über genaue Lage und Kaufpreis der Liegenschaft wurde Stillschweigen unter den Parteien vereinbart.