Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vollvermietetes Wohn- und Geschäftshaus

Imaxxam investiert für Spezial-AIF in Mülheim

Für den Immobilien-Spezialfonds „German Small Asset Invest II“, den die Imaxxam Asset
Management für von Union Investment betreute Anleger managt, konnte ein weiteres Wohn- und Geschäftshaus erworben werden.

Die 2002 errichtete Immobilie befindet sich inmitten des Mülheimer Stadtteils Broich und zeichnet sich durch ihr markantes Erscheinungsbild aus. Das auf dem 10.111 m² großen Grundstück stehende Objekt umfasst eine Fläche von rund 13.781 m² und insgesamt 272 Außen- und Tiefgaragen-Stellplätze. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

„Der Ankauf für den Spezialfonds erweitert und stabilisiert das Portfolio durch den Nutzungsmix ideal. Mit dem Ankauf in Mülheim können wir das Portfolio weiter diversifizieren. Weitere Ankäufe im Small Asset Segment sind bereits in Anbahnung und für die nächsten Monate geplant.“, so Christoph Geißler, Geschäftsführer der Imaxxam.

Das Objekt ist vollvermietet und hat mit Edeka einen Hauptmieter, der sich langfristig zu dem Standort bekannt hat. Die restlichen Einheiten sind auf diverse Einzelhandelsmieter, Aldi als Büromieter sowie eine Vielzahl an Wohnungsmietern aufgeteilt. Verkäufer ist die Omega.

Für die rechtliche und steuerliche Due Diligence wurde für die Käuferseite GSK Stockmann Partnergesellschaft tätig. Für die technische Due Diligence war Lehmann Consult verantwortlich.