Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zweites Haus in der Stadt

B&B Hotels eröffnet Hotel Offenbach-Kaiserlei

Am 1. August eröffnete das B&B Hotel Offenbach-Kaiserlei als zweites Haus in der hessischen Stadt. B&B Hotels übernimmt damit den Betrieb eines bestehenden Hotels in Offenbach am Main, welches fortan den Namen der Budget-Hotelgruppe trägt. Das Unternehmen führt nun deutschlandweit 155 Hotels. Das B&B Hotel Offenbach-Kaiserlei in der Kaiserleistraße 4 umfasst 131 Doppel-, Familien- und behindertengerechte Zimmer auf rd. 3.400 m² Geschäftsfläche. Eigentümer der Immobilie ist die Fondsgesellschaft Atream, die das Hotel über die Atream Hotels Deutschland erworben hat.

Nur wenige Meter trennen das Hotel in Offenbach-Kaiserlei vom Mainufer. Auch das nahegelegene Deutsche Ledermuseum lädt zu einem Besuch ein. Die günstige Verkehrslage an der Stadtgrenze zu Frankfurt sorgt zudem für eine komfortable Anreise mit dem Zug oder Auto. Der Bahnhof in Offenbach liegt lediglich wenige Kilometer entfernt, die Autobahn erreichen Gäste mit dem PKW in nur einem Kilometer. Tiefgaragenstellplätze stehen Besuchern am Hotel zur Verfügung. Mit dem ÖPNV ist auch die nahegelegene Metropole Frankfurt am Main in nur wenigen Minuten einfach zu erreichen. Der internationale Verkehrsknotenpunkt Frankfurter Flughafen liegt rund 17 Kilometer entfernt.