Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International

BER: Noch mal drei Milliarden Euro wanted

Für den Ausbau bis 2030

Es gibt beim BER einfach kein Superlativ mehr: Keine Woche ist es her, als erstmals bekannt wurde, dass im Finanzierungs-Strumpf des Pannen-Airports BER bis zum geplanten Take-off im Oktober 2020 ein sattes, eine Milliarde Euro großes Loch klafft...
Samstag, 13.01.2018

Dem BER fehlt offenbar eine (weitere) Milliarde Euro

Medienberichte

Es erfordert kein höheres betriebswirtschaftliches Studium, um die Rechnung zu lösen: Um gut 30 Monate ist die Eröffnung des Pannen-Airports BER aktuell auf den Oktober 2020 verschoben worden. Jeder „Baustellen-Monat“ kostet 15 Millionen...
Dienstag, 09.01.2018

BER: Terminplan mit Baufirma Caverion festgelegt

Sprinkleranlagen bis August fertig

Warum es solche Regelungen nicht vorher gab, einmal dahingestellt, jetzt sollen sie jedenfalls greifen: Um den angekündigten Take-off-Termin des BER im Oktober 2020 tatsächlich halten zu können, haben sich die Flughafengesellschaft und der...
Donnerstag, 28.12.2017

BER: Jetzt wird Oktober 2020 angepeilt

„Belastbarer Termin“

Mit Vehemenz für die Alternativlosigkeit: Nachdem der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft mitgeteilt hat, dass der Pannen-Airport BER im Oktober 2020 definitiv an den Start gehen soll, erteilt Chefaufseher Rainer Bretschneider...
Samstag, 16.12.2017

Lütke Daldrup sortiert BER-Verantwortung neu

Fluggastterminal wird Chefsache

Wenn es denn dem Fortgang der Dinge dienlich ist: Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup hat qua aktueller Organisationsverfügung den Pannen-Fluggastterminal (FGT) am Chaos-BER zur Chefsache erklärt und damit seiner alleinigen Hoheit...
Dienstag, 28.11.2017

BER:Größere Mängel als bislang (öffentlich) bekannt

Inbetriebnahme in weiter Ferne

Jörg Stroedter, Flughafenexperte der Berliner SPD, hat gegenüber dem „Tagesspiegel“ eine Vokabel deutlich ausgesprochen, die viele angesichts der neuerlichen Enthüllungen um den Chaos-Airport BER wohl unterschreiben würden: „Wahnsinn“....
Donnerstag, 23.11.2017

Richtfest läutet abschließende Bauphase der VivaCity Adlershof ein

Der Rohbau für das künftige Wohn- und Geschäftshaus in der VivaCity Adlershof in Berlin steht: In einer feierlichen Zeremonie wurde heute der Richtkranz gehoben. Das feierliche...
Freitag, 17.11.2017

BER: (Vorläufig) kein vierter Chef-Posten

Terminansage vor Weihnachten?

Am Pannenflughafen BER geht weiterhin schief, was schiefgehen kann: Um die Dauerbaustelle gezielt auf Vordermann zu bringen, wollte Flughafenchef Engelbert Lütke Daltrup den neuen Posten eines Bau-Geschäftsführers ausloben. Und hatte für die...
Freitag, 17.11.2017

Brandenburg gegen Weiterbetrieb von Tegel

Kein Weiterbetrieb

Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg haben bekräftigt, am Landesentwicklungsplan nicht rütteln zu wollen, in dem für die Hauptstadt ein Großflughafen vorgesehen ist und der damit die Schließung von Tegel impliziert. Brandenburgs...
Donnerstag, 16.11.2017

Berliner Flughäfen wachsen moderat

Von Januar bis September 2017 sind über 25 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Die Airberlin-Krise hat sich im September moderat auf die Verkehrszahlen am Berliner Flughafen Tegel ausgewirkt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat...
Montag, 13.11.2017

BER: Wechselt FMG-Immobilienchef Carsten Wilmsen von München an die Spree?

Neuer Chef-Pos­ten

Nach Informationen des „Tagesspiegels“ und der „B.Z.“ will der Berliner Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup eine weitere Geschäftsführer-Position im Bereich „Bau“ schaffen, um die Fertigstellung des Hauptstadtflughafens...
Sonntag, 29.10.2017

BER ist als Drehkreuz zu klein

Lufthansa-Manager dämpft Erwartungen

Noch mehr düstere Wolken über dem Pannen-Airport BER: Dass der Flughafen in spe für die anstehenden Passagierzahlen schon jetzt zu klein ist, ist bekannt; dass der Airport aber auch zu klein ist, um im Luftverkehr überhaupt eine exponierte...
Mittwoch, 25.10.2017

Volksentscheid: Tegel soll bleiben

Konsequenzen noch unabsehbar

Der „Spiegel“ spricht von einer „Klatsche“ für Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller, die „Welt“ attestiert der rot-rot-grünen Koalition eine „herbe Schlappe“: 56,1 Prozent der Berliner haben am Sonntag für einen...
Dienstag, 26.09.2017

BER: Experte zeichnet (erneut) düsteres Szenario

Zusage an EU-Bank?

Den Hauptstadt-Medien hatte er es vor vier Jahren in die Feder diktiert – und jetzt war es der „Tagesspiegel“, dem Risikomanager Peter Hess als erstes sein düsteres Szenario für den BER mitteilte. In einem nun bekannt gemachten Brief an...
Dienstag, 19.09.2017

Terragon kauft Max-Grunwald-Haus in Reinickendorf

Seniorenwohnanlage

Terragon ergänzt im Berliner Bezirk Reinickendorf eine Seniorenwohnanlage durch 54 barrierefreie und betreute Neubauwohnungen. Nach der Fertigstellung des Neubaus wird die Seniorenwohnanlage insgesamt aus 101 Wohnungen bestehen. Der...
Mittwoch, 13.09.2017

Tegel für Minister und Geschäftsleute?

Weiterbetrieb unwirtschaftlich

In die Phalanx der (öffentlichen) Tegel-Befürworter hat sich nun auch der frühere Chef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) Hartmut Mehdorn eingereiht – aber nicht so ganz: Der Ex-Boss möchte Tegel zu einem Regierungs- und...
Dienstag, 05.09.2017

BER startet nicht vor Herbst 2019

Bauarbeiten bis August 2018

Es hat etwas so Hilfloses wie der sprichwörtliche Griff nach dem Strohhalm: Die Flughafengesellschaft FBB hat gezielt einen neuen Termin für den Chaos-Airport BER durchsickern lassen – und das Medien-Echo war gewaltig. Am 31. August 2018...
Freitag, 01.09.2017

Projekt Tower THF startet durch

Tempelhofer Damm

Wie setzt man den symbolischen Spatenstich für ein „Nationales Projekt des Städtebaus“, noch dazu wenn es sich dabei um einen Flughafen handelt? Ganz einfach: Man enthüllt ein Bauschild. Das hat Bundesministerin Barbara Hendricks jetzt am...
Freitag, 25.08.2017
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2018