Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  16. Mai 2019

Neue Flagship-Mensing-Galerie in Berlin

Eines der größten Kunsthäuser Europas, die Galerie Mensing, eröffnet eine weitere Dependance in der Hauptstadt. Hierfür hat das Unternehmen rund 400 m² in der Friedrichstraße 169-170 in Berlin-Mitte angemietet. Eigentümer des Büro- und Geschäftshauses ist ein institutioneller Eigentümer. Während des Vermittlungsprozesses war Savills für den Mieter beratend tätig.

"Der Standort bietet sich hervorragend für eine Kunstgalerie dieser Art an und unterstreicht die deutschlandweite Expansion des Mieters. Durch die Positionierung der Friedrichstraße als Shoppingmeile wird eine stetig steigende Passantenfrequenz verzeichnet. Ausgesuchte Boutiquen und das französische Kaufhaus Galeries Lafayette stehen für die Exklusivität dieses historischen Teils von Berlin“, kommentiert Daniel Kroppmanns, Director Retail Agency Germany bei Savills. Mit nun insgesamt zwölf Standorten in Deutschland und auf Mallorca kann die Galerie Mensing ihre Präsenz ausbauen und ihren Stellenwert als eines der führenden europäischen Kunsthäuser weiter erhöhen. Erst im August wurde in Köln bereits eine Flagship-Galerie eröffnet.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2019