Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  14. September 2018

Catella Residential IM stellt Geschäftsführung neu auf

Die auf die Assetklasse Wohnen fokussierte Berliner Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM) erweitert aufgrund des guten organischen Wachstums ihren Geschäftsführerkreis. Seit dem 1. September 2018 ergänzt Michael Fink die Geschäftsführung um Michael Keune und Xavier Jongen. Michael Fink verantwortet den Bereich Business Development & Investor Relations und ist für alle Wohnungsfonds und -strategien zuständig. Xavier Jongen konzentriert sich zukünftig vollkommen auf die weitere Entwicklung des in Berlin ansässigen Wohnimmobilien-Spezialisten und verlässt den Vorstand der schwerpunktmäßig im Bereich Gewerbeimmobilienfonds tätigen Catella Real Estate AG (CREAG).

„Wir passen unsere Strukturen unserem Wachstum an. Seit Gründung der CRIM vor drei Jahren konnten wir unsere Assets under Management auf drei Milliarden Euro steigern. Mittlerweile betreuen wir mit unserem 30-köpfigen Mitarbeiterteam sechs Fonds“, erläutert Michael Keune.

Ziel der drei Geschäftsführer ist es nun, die existierenden Konzepte (European Residential, European Student Housing oder Modernes Wohnen) weiter zu entwickeln. Damit soll dem kompletten Lebenszyklus der Bewohner Rechnung getragen werden – angefangen bei Wohnen für junge Familien über Studenten- bis hin zu Seniorenimmobilien. Auch soll die schon jetzt vorhandene eigene Marktpräsenz in neun Ländern in Europa vertieft und ausgebaut werden.

Michael Fink kommt von der Robeco Deutschland, wo er als Executive Director institutionelle Kunden, wie Banken, Pensionsfonds oder Investment Consultants betreute. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Business Development & Sales für Immobilienfonds, die er mit seiner internationalen Expertise bei Robeco kombiniert. Davor arbeitete der Diplom-Ökonom als Portfolio-Manager im Treasury bei der DZ Bank in Düsseldorf. Damit kennt er die institutionelle Welt von beiden Seiten. Fink besitzt eine Zertifizierung als DVFA Certified Credit Analyst.

Xavier Jongen ist seit 2015 Vorstand der Catella Real Estate AG. Gemeinsam mit Michael Keune baute Jongen in Berlin ein auf Wohnimmobilienfonds spezialisiertes Team auf, das im November 2017 in der CRIM aufging, dessen Geschäftsführer er wurde. Vor Catella arbeitete Jongen 11 Jahre als Fund Director bei Bouwfonds.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2018