Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  09. August 2018

Goodman baut Logistikzentrum für Getränkehändler

Brownfield-Konversion

Logistikzentrum für Getränke Essmann
Der Getränkefachgroßhändler und Logistikdienstleister Getränke Essmann KG, eine 100-prozentige Tochter der Radeberger Gruppe, erweitert seine Präsenz im ostdeutschen Raum und zieht in das Güterverkehrszentrum (GVZ) Berlin Ost Freienbrink. Für die Entwicklung wurde Goodman ins Boot geholt, der eine speziell auf die Getränkelogistik zugeschnittene Immobilie mit 17.635 m² Hallen- und 17.958 m² Freilagerfläche für Leergut auf einem insgesamt 63.631 m² großen Grundstück realisieren wird.

Das nun zu entwickelnde Grundstück für Essmann hat sich Goodman aufgrund der optimalen Anbindung an die transeuropäischen Verkehrsnetze sowie den Schienen- und Luftverkehr bereits im Jahr 2017 gesichert. Baubeginn der neuen Immobilie ist im August, die Übergabe ist für März 2019 geplant. Das Gebäude wird über eine Gesamtfläche von 17.635 m² verfügen inklusive 1.044 m² Bürofläche, 488 m² Mezzanin und 2.167 m² überdachte Außenlagerfläche. Der Essmann-Logistikstandort wird vollständig mit LED-Beleuchtung ausgestattet, um die Energieeffizienz zu steigern und Verbrauchskosten zu senken. Hinzu kommen eine hochwertige Dämmung von Fassade und Dach sowie der Einsatz einer effizienten Gebäudeheizung.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2018