Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International

BER: (Vorläufig) kein vierter Chef-Posten

Terminansage vor Weihnachten?

Am Pannenflughafen BER geht weiterhin schief, was schiefgehen kann: Um die Dauerbaustelle gezielt auf Vordermann zu bringen, wollte Flughafenchef Engelbert Lütke Daltrup den neuen Posten eines Bau-Geschäftsführers ausloben. Und hatte für die...
Freitag, 17.11.2017

Brandenburg gegen Weiterbetrieb von Tegel

Kein Weiterbetrieb

Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg haben bekräftigt, am Landesentwicklungsplan nicht rütteln zu wollen, in dem für die Hauptstadt ein Großflughafen vorgesehen ist und der damit die Schließung von Tegel impliziert. Brandenburgs...
Donnerstag, 16.11.2017

Berliner Flughäfen wachsen moderat

Von Januar bis September 2017 sind über 25 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Die Airberlin-Krise hat sich im September moderat auf die Verkehrszahlen am Berliner Flughafen Tegel ausgewirkt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat...
Montag, 13.11.2017

BER: Wechselt FMG-Immobilienchef Carsten Wilmsen von München an die Spree?

Neuer Chef-Pos­ten

Nach Informationen des „Tagesspiegels“ und der „B.Z.“ will der Berliner Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup eine weitere Geschäftsführer-Position im Bereich „Bau“ schaffen, um die Fertigstellung des Hauptstadtflughafens...
Sonntag, 29.10.2017

BER ist als Drehkreuz zu klein

Lufthansa-Manager dämpft Erwartungen

Noch mehr düstere Wolken über dem Pannen-Airport BER: Dass der Flughafen in spe für die anstehenden Passagierzahlen schon jetzt zu klein ist, ist bekannt; dass der Airport aber auch zu klein ist, um im Luftverkehr überhaupt eine exponierte...
Mittwoch, 25.10.2017

Volksentscheid: Tegel soll bleiben

Konsequenzen noch unabsehbar

Der „Spiegel“ spricht von einer „Klatsche“ für Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller, die „Welt“ attestiert der rot-rot-grünen Koalition eine „herbe Schlappe“: 56,1 Prozent der Berliner haben am Sonntag für einen...
Dienstag, 26.09.2017

BER: Experte zeichnet (erneut) düsteres Szenario

Zusage an EU-Bank?

Den Hauptstadt-Medien hatte er es vor vier Jahren in die Feder diktiert – und jetzt war es der „Tagesspiegel“, dem Risikomanager Peter Hess als erstes sein düsteres Szenario für den BER mitteilte. In einem nun bekannt gemachten Brief an...
Dienstag, 19.09.2017

Regierung hält an Tegel-Schließung fest

Bundestag

Die Bundesregierung hält an der geplanten Schließung des Flughafens Tegel nach Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) fest. Das geht aus der Antwort (18/13474) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen...
Donnerstag, 14.09.2017

Tegel für Minister und Geschäftsleute?

Weiterbetrieb unwirtschaftlich

In die Phalanx der (öffentlichen) Tegel-Befürworter hat sich nun auch der frühere Chef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) Hartmut Mehdorn eingereiht – aber nicht so ganz: Der Ex-Boss möchte Tegel zu einem Regierungs- und...
Dienstag, 05.09.2017

BER startet nicht vor Herbst 2019

Bauarbeiten bis August 2018

Es hat etwas so Hilfloses wie der sprichwörtliche Griff nach dem Strohhalm: Die Flughafengesellschaft FBB hat gezielt einen neuen Termin für den Chaos-Airport BER durchsickern lassen – und das Medien-Echo war gewaltig. Am 31. August 2018...
Freitag, 01.09.2017

Projekt Tower THF startet durch

Tempelhofer Damm

Wie setzt man den symbolischen Spatenstich für ein „Nationales Projekt des Städtebaus“, noch dazu wenn es sich dabei um einen Flughafen handelt? Ganz einfach: Man enthüllt ein Bauschild. Das hat Bundesministerin Barbara Hendricks jetzt am...
Freitag, 25.08.2017

BER-Eröffnung erst im Herbst 2019?

Medienbericht

Noch ist es „nur“ eine Meldung des in BER-Fragen gewöhnlich sehr gut informierten „Tagesspiegel“, die aber bislang niemand dementieren mochte: Die Zeitung beruft sich auf interne Papiere, denen zufolge die verantwortlichem Airport-Manager...
Mittwoch, 23.08.2017

Air Berlin: Zweitgrößte deutsche Airline meldet Insolvenz an

Nicht gänzlich unerwartet

Die Insolvenz von Air Berlin kam überraschend, und auch wenn der Betrieb vorerst weiterläuft, könnte der wirtschaftliche Zusammenbruch für einige Standorte große Einbußen bedeuten: Besonders hart wird es die Standorte Düsseldorf und Berlin...
Dienstag, 15.08.2017

Flughafenbetreiber prüft gerichtliche Durchsetzung der Tegel Schließung

Neuer Ärger

Laut rbb sind zur Zeit fast 70 Prozent der Berliner bereit, beim geplanten Volksentscheid für den Erhalt des Tegeler Airports zu stimmen. Wie der Sender berichtete, prüft die Tower Finow GmbH als Betreibergesellschaft des Flughafens...
Sonntag, 13.08.2017

Dobrinth plädiert für Tegel-Weiterbetrieb

1,1 Milliarden Euro Sanierungskosten

Alles Wahlkampf oder legitime Positionsänderung angesichts des nicht enden wollenden BER-Dauerdebakels? Bundesverkehrsminister Alexander Dobrinth hat sich erneut explizit auf die Seite der Pro-Tegel-Verfechter geschlagen und plädiert öffentlich...
Dienstag, 01.08.2017

„Die Hauptstadt benötogt einen dritten Flughafen

Ryanair-Manager rechnet vor

Der umtriebige Ryanair-Manager Kenny Jacobs dürfte für den Berliner Senat wohl bald zu einem personifizierten roten Tuch werden: Erst düpierte er die Politik mit seiner sehr früh und sehr laut vorgetragenen Forderung nach einem Weiterbetrieb...
Freitag, 21.07.2017

BER: Erneute Verzögerung und neuer Terminal geplant

Arbeiten noch bis 2018

Inzwischen ist die ganze Angelegenheit so peinlich, dass man nicht einmal mehr flapsige Scherze darüber machen kann: Die (Nachbesserungs-)Arbeiten am Pannenflughafen BER werden sich nach jüngsten Mitteilungen der Flughafengesellschaft noch bis...
Montag, 10.07.2017

Air Berlin und Lufthansa würden gern in Tegel bleiben

Steigt Bosch aus?

Wenn das so weitergeht, erledigt sich die ganze BER-Geschichte als Milliardengrab: Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann verknüpfte seine öffentliche Beteuerung, dass die krisengeschüttelte Airline nun doch keine Staatsbürgschaft benötige,...
Dienstag, 27.06.2017
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2017