Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  12. Januar 2018

Claus erweitert Verwaltungsbestand um 250.000 m²

Zwei neue Mandate

Die Claus Immobilienmanagement GmbH startet mit zwei neuen Mandaten ins neue Jahr und erhöht ihren Bestand um 249.600 m² in Berlin.

Im Bezirk Hellersdorf übernimmt der Property-Management-Spezialisten das Verwaltungsmandat für fünf geschlossene Immobilienfonds. Mit den neu übernommenen rd. 600 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit rund 43.600 m² vermietbarer Fläche erhöht sich der im Bezirk Hellersdorf auf über 3.200 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit rund 228.500 m² Mietfläche.

Außerdem übernimmt Claus das Property Management des Trigo Businessparks in der Gartenfelder Straße 14-28 in Spandau. Das Areal umfasst rund 206.000 m² Mietfläche. Der Businesspark zeichnet sich laut des Unternehmens insbesondere durch eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Vermietbarkeit der einzelnen Flächen aus. Diese Flexibilität ergibt eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten: Neben Büroflächen, Depots, Self Storage und Logistik- sowie Produktionshallen stehen auch befestige Freiflächen in verkehrsgünstiger Lage zur Verfügung.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2018